Leuchtfeuer an der Uddevallabron

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Lateralzeichen NO

Uddevallabron

Internationale Nr. C0414.5
Position: 58°19'33"N - 11°50'38"E
Kennung: F G 
Feuerhöhe:  51,5 m 
Foto: September 2013


Das grüne Festfeuer bezeichnet die nördliche Begrenzung des Fahrwassers an der Uddevallabron.
Die Uddevallabron ist eine Autobahnbrücke über den Sunningesund im Byfjord bei Uddevalla. Sie ist Teil der Europäischen Route 6 (E6), die eine wichtige Verbindung durch Schweden und Norwegen ist.
Typ: Lateralzeichen SO Uddevallabron
Internationale Nr. C0414.5
Position: 58°19'31"N - 11°50'43"E
Kennung: F R 
Feuerhöhe  51,5 m 
Foto: September 2013

Das grüne Festfeuer bezeichnet die südliche Begrenzung des Fahrwassers an der Uddevallabron.
Die Gesamtlänge der Uddevallabron beträgt 1.712 Meter, die Spannweite zwischen den beiden Pylonen ist 414 Meter. Die segelfreie Höhe beträgt 47 Meter.
Typ: Lateralzeichen NW Uddevallabron
Internationale Nr. C0414.5
Position: 58°19'33"N - 11°50'37"E
Kennung: F R
Feuerhöhe:  51,5 m 
Foto: September 2013


Das grüne Festfeuer bezeichnet die nördliche Begrenzung des Fahrwassers an der Uddevallabron.
Die Schrägseilbrücke, die nach dreijähriger Bauzeit im Mai 2000 eröffnet wurde, ist Schwedens zweitlängste Autobahnbrücke nach der Öresund-Brücke und die sechst längste aller schwedischen Brücken.
Typ: Lateralzeichen SW Uddevallabron
Internationale Nr. C0414.5
Position: 58°19'30"N - 11°50'42"E
Kennung: F G 
Feuerhöhe:  51,5 m 
Foto: September 2013


Das grüne Festfeuer bezeichnet die süddliche Begrenzung des Fahrwassers an der Uddevallabron.
Die Brücke muss einige Male im Jahr bei extremen Wetterbedingen geschlossen werden. Bei Tauwetter kann von den Kabeln Eis auf die Autos fallen. Bei starkem Wind ist es für bestimmte Fahrzeuge wie Wohnwagen, leere Lkw's und Busse riskant über die Brücke zu fahren.
Typ: Luftfahrtfeuer Nordpylon Uddevallabron
Internationale Nr. C0414.5
Position: 58°19'35"N - 11°50'33"E
Kennung: Fl R,  F R
Feuerhöhe: 149 m
Foto: September 2013

An der Spitze des Pylons befindet sich ein rotes Blitzfeuer. An der Mitte des Mastes und an den Tragseilen befinden sich rote Festfeuer.
Für die beiden Pylone wurden über 9.000 Tonnen Baustahl und 35.000 Kubikmeter Beton verwendet.
Typ: Luftfahrtfeuer Südpylon Uddevallabron
Internationale Nr. C0414.5
Position: 58°19'28"N - 11°50'47"E
Kennung: Fl R,  F R
Feuerhöhe: 149 m
Foto: September 2013


An der Spitze des Pylons befindet sich ein rotes Blitzfeuer. An der Mitte des Mastes und an den Tragseilen befinden sich rote Festfeuer. Eine andere Bezeichnung der Uddevallabron ist Sunningesund-Brücke.
Uddevallabron

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum