Richtfeuer Falkenberg västra

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Richtfeuer Falkenberg västra

Typ: Unterfeuer

Unterfeuer Falkenber västra

Internationale Nr. C0726
NGA-Nummer: 1380
Position: 56°53'22"N - 12°28'32"E
Kennung: Iso W 3s
Feuerhöhe: 12 m
Optik: Scheinwerferlinse
Tragweite: 9 sm
Richtfeuerlinie: 32,5°
Foto: August 2013
Der Stahlgittermast steht am Holzverladeplatz, auf der Nordseite des Hafens von Falkenberg.
Im Falkenberger Hafen werden hauptsächlich Holz, Getreide, Granit und industrielle Rohstoffe umgeschlagen. Die Kaianlagen werden von Falkenbergs Terminal AB betrieben, die das Gelände von der Kommune gemietet haben. Der Hafen verfügt über Zugang zu Gleisen für den Güterverkehr.
Typ: Oberfeuer Oberfeuer Falkenberg västra
Internationale Nr. C0726.1
NGA-Nummer: 1384
Position: 56°53'34"N - 12°28'46"E
Kennung: Iso W 3s
Feuerhöhe: 22 m
Optik: Scheinwerferlinse
Tragweite: 9 sm
Richtfeuerlinie: 32,5°
Foto: August 2013
Das adäquate Oberfeuer steht 360 m nordöstlich vom Unterfeuer entfernt. Die Richtfeuerlinie bezeichnet die westliche Fahrrinnenbegrenzung in den Hafen von Falkenberg. Die beiden Richtfeuer 'Falkenberg östra' und 'Falkenberg västra' sind synchronisiert.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum