Leuchtfeuer Rödesund norra

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Name: Rödesund norra inre

Rödesund Nord Inner

Internationale Nr. C6953.7
Position: 58°32'30"N - 14°30'12"E
Kennung: Q WRG
Sektoren: G 38°-48°, W 48°-50°, R 50°-78°
Feuerhöhe: 4 m
Tragweite: rot 5 sm
Foto: August 2015

Das Sektorenfeuer mit rechteckiger, weißer, rot umrandeter Tafel als Tagesmarke steht am Bottensjön, auf der Nordseite des Einlaufs in den Rödesundskanal. Der Rödesundskanal verbindet den Vättern mit dem Bottensjön. Unter der Tagesmarke ist ein Schild "Ankern verboten / Kabel) angebracht.

Der 12 Quadratkilometer große Bottensjön in der Stadt Karlsborg hat eine Tiefe von ca. neun Metern und liegt 88 Meter über dem Meeresspiegel. Der See wird von dem Fluss Edsån (Sågkvarnsbäcken) entwässert. Der Bottensjön ist Teil des Götakanals und liegt zwischen dem See Viken und Vättern.

Name: Rödesund norra yttre Rödesund Nord Outer
Internationale Nr. C6953.71
Position: 58°32'30"N - 14°30'42"E
Kennung: Q WRG
Sektoren: G 296°-337°, W -340°, R -16°
Feuerhöhe: 4 m
Tragweite: rot 4 sm
Foto:  August 2015

Das Leitfeuer 'Rödesund norra yttre' steht östlichen Einlauf vom Vättern in den Rödesund. An einem Stahlmast ist eine weiße, rot umrandete Tafel als Tagesmarke angebracht. Darüber befindet sich eine Laterne mit offener Sektorenscheibe. Der weiße Leitsektor führt vom Vättern in den Rödesundskanal. In entgegengesetzter Richtung markiert die Richtfeuerlinie 'Rödesund östra' das Fahrwasser.

Die Rödesund-Klappbrücke öffnet im Sommer jede volle und halbe Stunde. Auf beiden Seiten des Rödesunds stehen Häuser mit Bootsbrücken. Die Bootsbrücken sind für die Allgemeinheit zugänglich.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum