Leuchtturm Enebågsudde

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Internationale Nr. C6952.6

Leuchtturm Enebågsudde

Position: 58°26'37"N - 14°28'12"E
Kennung: Fl WRG 6 s
Bauwerkshöhe: 7 m
Feuerhöhe: 6 m
Optik: Gürtellinse
Tragweite: weiß 7 sm, rot 5 sm, grün 4 sm
Sektoren: G von Land -210°, W -352, R -013,
G -019,5, W -027°, R -an Land
Foto: März 2009

Der Leuchtturm Enebågsudde steht auf einem Militärschießplatz auf der Westseite des Vätternsees. Bei Nichtnutzung ist das Gelände begehbar. Vor Benutzung des Schießplatzes werden 30 Minuten bevor gefeuert wird warnende Leuchtfeuer gezündet, die während der ganzen Übung leuchten. Die Warnfeuer bestehen aus weißen Schnellblitzen. Gleichzeitig patrouillieren Boote mit schnellem gelben Blitzlicht.
Das Informationscenter "Sjöbevakning Karlsborg" gibt Auskunft über geplante Aktivitäten und die Ausdehnung vom Ufer, sowie über warnende Leuchtfeuer in den Risikogebieten.

Laterne Enebågsudde

Wegbeschreibung:

Der Leuchtturm steht südlich von Karlsborg am Vättern.  Man fährt von Karlsborg auf der 195 in südlicher Richtung. Beim Schild Brevik zu dem Ort abbiegen. Nach 3,5 Kilometern erreicht man eine kleine Ferienhaussiedlung. Rechts führt ein Weg zum Militärgebiet. An der Schranke steht ein Hinweisschild mit Karte. Von hier sind es zu Fuß ca. noch 800 Meter bis zum Leuchtturm.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum