Leuchtturm Haken auf der Insel Ven

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Internationale Nr. C1936

Leuchtturm Ven-Haken

Schwed. Nr. 700200
ARLHS-Nummer: SWE-168
NGA-Nummer: 5272
Position: 55°54'33"N - 12°43'30"E
Kennung: Iso WRG 8s
Bauwerkshöhe: 12,50 m
Feuerhöhe: 15 m
Sektoren: R 135,8°-148,9°, G -162°,
W -170,6°, R -311,2°,
G -343,1°, W -350,5°, R -4,9°
Richtfeuerlinie: 245°
Optik: Gürtellinse 3. Ordnung (1000 mm)
Tragweite: weiß 16 sm, rot 13 sm, grün 12 sm
Betriebszeit: 1939 -
Foto: Juni 2013
Der weiße Betonturm steht an der Nordost-Spitze der Insel Ven, etwa 800 Meter nordnordöstlich vom Fährterminal in Bäckviken. Die Leuchtturmstation existiert bereits seit 1890.
Ein erster Leuchtturm wurde hier im Jahre 1890 erbaut und war ein achteckiger, weißer Turm aus Holz. Er wurde 1939 abgerissen. Die aktuelle Leuchtturm aus dem Jahr 1939 hat eine dioptrische Gürtellinse 10-fach a 36 Grad. Das Feuer wurde 1940 elektrifiziert und 1961 automatisiert. Im selben Jahr wurden der Leuchtturmwärter abgeschafft. Das Leuchtturmwärterhaus gehört heute einer Privatperson. Das Feuer brennt in der Zeit vom 1. November bis 31. März auch am Tag.
Der Leuchtturm Haken wurde im Jahr 1923 als erster Leuchtturm der Welt mit einem Typhon, einem akustisches Signalgerät, ausgestattet. Das Typhon ist eine schwedische Erfindung von dem Ingenieur H.Rydberg?. Es wurde im Jahre 1940 durch ein Nautofon ersetzt, dass aber heute nicht mehr in Betrieb ist. Ein Nautofon ist ein elektrisches Nebelhorn, bei dem der Ton durch eine Membran erzeugt wird, die durch einen Elektromagneten in Schwingung versetzt wird. Die Membranschwingungen werden durch einen Schalltrichter vor der Membran verstärkt. An vielen schwedischen Feuerstationen werden Nautofone verwendet. Das erste Nautofon in Schweden wurde im Jahre 1928 auf Hållö eingesetzt.
Das Oberfeuer befindet sich 90 m westlich des Leuchtturms. Die Richtfeuerlinie markiert den Verlauf eines Kabels im Öresund. Die Gegenrichtfeuerlinie befindet sich an der schwedischen Küste bei Rustningshamn.
Ven-Haken

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum