Richtfeuer Malmö-Ölhafen

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Unterfeuer Oberfeuer
Internationale Nr. C2388 C2388.1
Position: 55°38'06"N - 13°01'25"E 55°37'53"N - 13°01'51"E
Kennung: Oc W 6s Oc W 6s
Feuerhöhe: 22 m 35 m
Tragweite: 13 sm 13 sm
Richtfeuerlinie: 132,2°
Internationale Nr. C2388.4 C2388.41
Position: 55°38'06"N - 13°01'21"E 55°37'53"N - 13°01'47"E
Kennung: Oc G 6s Q G
Feuerhöhe: 22 m 35 m
Tragweite: 6 sm 6 sm
Internationale Nr. C2388.7 C2388.71
Position: 55°38'06"N - 13°01'29"E 55°37'53"N - 13°01'55"E
Kennung: Oc R 6s Q R
Tragweite: 6 sm 6 sm
  • Die weiße Richtfeuerlinie markiert die Fahrwassermitte zum Ölhafen von Malmö. Die Stahlgittermasten stehen 610 m auseinander und tragen jeweils ein rotes Dreieck als Tagesmarke.
  • Die rote Richtfeuerlinie markiert die nordöstliche Fahrwasserkante zum Ölhafen von Malmö. Der Stahlgittermast des Oberfeuers trägt ein rotes V als Tagesmarke und steht 610 m südöstlich vom Unterfeuer.
  • Die grüne Richtfeuerlinie markiert die südwestliche Fahrwasserkante zum Ölhafen von Malmö (Oljehamnen). Der Stahlgittermast des Oberfeuers trägt ein gelbes V als Tagesmarke und steht 610 m südöstlich vom Unterfeuer.
Die Feuer brennen vom 1. November bis 31. März auch tagsüber.
Oberfeuer Malmö Ölhafen
Der Ölhafen liegt im nordöstlichen Teil des Malmöer Hafens. Neben einer großen Anzahl von Öltanks gibt es in der Region auch chemische Industrien.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum