Leuchtturm Kullagrund

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Sektorenfeuer

Leuchtturm Kullagrund

Internationale Nr. C2445
NGA-Nummer: 5604
ARLHS: SWE-036
Position: 55°17'52"N - 13°19'19"E
Kennung: Iso WRG 4s
Sektoren: R 181°-244°, G -270,9°, W -105,1°, R 105,1°-120°, G 120°-181°
Bauwerkshöhe: 20 m
Feuerhöhe: 18 m
Tragweite: weiß 16 sm, rot 13 sm, grün 12 sm
Racon: ALRS Vol 2 Station 63000
Betriebszeit: 1975
Foto: Juni 2013

Der zylindrische Betonturm steht auf einem grauem Unterbau. Der rote Turm mit schwarzem Band und weißer Laterne hat zwei Galerien. Der Leuchtturm Kullagrund wird angestrahlt. Im Januar 1929 strandete das Schiff Deutschland bei Kullagrund östlich von Trelleborg.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum