Hafeneinfahrt Helsinborg-Bulkhamn

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Molenfeuer West

 Helsinborg-Bulkhamn

Internationale Nr. C2309
NGA-Nummer: 5260
Position: 56°00'17"N - 12°42'27"E
Kennung: Fl R 3
Feuerhöhe: 5 m
Tragweite: 6 sm
Foto: Juni 2013
Das rote LED-Feuer markiert die westliche Einfahrt in den Industriehafen Helsingborg-Bulkhamn.
Bulkhamnen ist der südlichste Hafen in Helsingborg. Er  befindet sich nördlich der FKK-Badestelle Råå vallar. Der Hafen verfügt über zwei Liegeplätze und gehört der Kemira Kemi AB, einer Tochtergesellschaft des finnischen Chemiekonzerns Kemira. Das Unternehmen produziert Chemikalien für die Zellstoff- und Papierherstellung sowie für die Abwasserbehandlung.
Typ: Molenfeuer Ost Molenfeuer Helsinborg-Bulkhamn
Internationale Nr. C2310
NGA-Nummer: 5256
Position: 56°00'16"N - 12°42'41"E
Kennung: Fl G 3s
Feuerhöhe: 5 m
Tragweite: 5 sm
Foto: Juni 2013
Das grüne LED-Feuer markiert die östliche Einfahrt in den Industriehafen Helsingborg-Bulkhamn.
In Bulkhamn werden hauptsächlich Schüttgüter umgeschlagen, aber es besteht auch die Möglichkeit chemische Waren zu verladen. Der Hafen kann bis zu 200.000 Tonnen Massengüter lagern und Schiffe bis zu 35.000 Tonnen aufzunehmen. Bis in die 1990er Jahre hieß dieser Hafen Kopparverkshamnen.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum