Leitfeuer Hasslö

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Sektorenfeuer

Leitfeuer Hasslö

Internationale Nr. C7455
NGA-Nummer: 7532
Position: 56°06'46"N - 15°26'23"E
Kennung: F WRG
Sektoren: G 0°-40°, W 40°-45°, R 45°-60°
Feuerhöhe: ca. 3 m
Tragweite: weiß 5 sm, rot 3 sm, grün 2,6 sm
Foto: Juni 2013
Das weiße Laternenhaus aus Holz steht an der Nordwest-Ecke der Insel Hasslö. Das Leitfeuer führt die Fischer durch die Schären zur Insel Hasslö.
Name: Hasslö West Hästholmen Hasslö West Hästholmen
Internationale Nr. C7455.6
Position: 56°07'28"N - 15°27'26"E
Kennung: F R
Sektor: R 216°-238°
Feuerhöhe: 4 m
Foto: Juni 2013
Das Feuer brennt, wenn die Hasslö-Drehbrücke öffnet. Die Hasslöbron verbindet das Festland mit der Insel Hasslö, bzw. den Hästholmsfjärden mit dem Västrafjärden. Die Betriebszeit der Drehbrücke ist werktags von 08 bis 16 Uhr. Die Anforderung zum Öffnen muss spätesten zwei Stunden vor Öffnung per Telefon erfolgen (+46 455 43905).
Typ: Hafenfeuer am Anleger Hasslö-Anleger
Internationale Nr. ex. C7454.5
Kennung: F
Foto: Juni 2013
Das Feuer befindet sich an der Nordostseite der Insel Hasslö, im Bollö-Sund. Der Anleger ist schon seit Jahren baufällig und deshalb gesperrt. Das Feuer ist gelöscht.
Hasslö ist eine Insel in der Gemeinde Karlskrona in Blekinge län. Die Insel Hasslö bildet zusammen mit den anderen großen Inseln Aspö, Sturkö, Tjurkö und Senoren ein Ring aus Inseln außerhalb von Karlskrona.
Durch den Bau der Brücke zum Festland über Almö udde zur E22 ist Hasslö ein Pendlerwohnort geworden.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum