Leuchtfeuer Ålabodarna

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Molenfeuer

Molenfeuer Ålabodarna

Internationale Nr. C2318
Position: 55°56'24"N - 12°46'24"E
Kennung: Fl W 3s
Feuerhöhe: 5 m
Tragweite: 3,8 sm
Foto: Juni 2013
Das weiße, mit Blech verkleidete Gittergerüst und weißem LED-Strahler steht am Ende der Mole in Ålabodarna.
Das malerische Fischerdorf gehört zur Gemeinde Glumslövs und liegt ca. 9 km nördlich von Landskrona. Im Hafen von Ålabodarna sind heute die meisten professionellen Fischerboote durch Sportboote ersetzt. Nördlich des Hafens gibt einen FKK-Strand. 
Der Dichter Gabriel Jönsson wurde in Ålabodarna geboren und ist dort aufgewachsen. Ein großer Teil seiner Dichtung dreht sich rund um den Ort und die umliegenden Landschaft.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum