Sektorenfeuer Västerås Lillåuddsbron

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Sektorenfeuer Leitfeuer an der Lillåuddsbron in Västerås
Internationale Nr. C6690.05
Position: 59°36'14"N - 16°33'13"E
Kennung: F WR
Sektoren: R 204°-220,5°, W 220,5°-245°
Feuerhöhe:  7 m
Tragweite: weiß 8 sm, rot 6 sm
Foto: Juni 2019

Lillåuddsbron ist eine Fußgänger und Fahrradbrücke am Osthafen und Lillåudden in Västerås. Die rote Klappbrücke wurde im Jahr 2005 errichtet und hat eine größte Spannweite von 39,8 m. Die Gesamtlänge der Brücke beträgt 90 m, die Breite 3,6 m. Die Brücke wird nur für autorisierten Schiffsverkehr geöffnet.

Am Westende der Lillåuddsbron befindet sich auf einem verzinkten Stahlmast ein Sektorenfeuer, eine Überwachungskamera und eine Ampelanlage.

Lillåuddsbron in Västerås

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum