Leuchtfeuer an der Händelöbron am Motalaström

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Name: Händelöbron SW Händelöbron SW
Typ: Hafenfeuer
Internationale Nr. C6945.1
Position: 58°36'35"N - 16°12'20"E
Kennung: Q R
Feuerhöhe: 3 m
Foto: August 2015

Die Händelöbron ist eine Klappbrücke für den Eisenbahn- und Kfz-verkehr über den Motal ström im Hafen von Norrköping. Die Brücke, die Norrköping mit dem Industriegebiet auf Händelö verbindet wurde 1965 fertig gestellt und ersetzt seitdem die Fähre über den Lindökanal, der die Halbinsel Händelö durchschneidet und sie in eine richtige Insel verwandelt.

Name: Händelöbron NW

Händelöbron NW

Typ: Hafenfeuer
Internationale Nr. C6945.2
Position: 58°36'36"N - 16°12'22"E
Kennung: Q G
Feuerhöhe: 3 m
Foto: August 2015

Die Händelöbron wird jeden Tag von ca. 10.000 Fahrzeugen überquert.
Die totala Brückenlänge beträgt 116 Meter, wovon 47 Meter aufklappen. Die Durchfahrtshöhe für Sportboote bei geschlossener Brücke ist 5,0 Meter und die lichte Breite beträgt 11 Meter.

Name: Händelöbron NO

Händelöbron NO

Typ: Hafenfeuer
Internationale Nr. C6945.3
Position: 58°36'35"N - 16°12'25"E
Kennung: Q G
Feuerhöhe: 3 m
Foto: August 2015

An jedem Ende des Brückenleitwerks steht ein runder Stahlmast mit einem grünen bzw. roten Leuchtfeuer zur Fahrwasserbegrenzung.

Name: Händelöbron SO

Händelöbron SO

Typ: Hafenfeuer
Internationale Nr. C6945.4
Position: 58°36'34"N - 16°12'24"E
Kennung: Q R
Feuerhöhe: 3 m
Foto: August 2015

Öffnungszeiten Händelöbron

Mitte April bis Mitte Juni:
Mo - Fr 9:30 + 15:00, Do auch 17:00, Sa + So 10:00

1. September bis Mitte Oktober:
Mo - Fr 9:30 + 15:00, Do auch 17:00, Sa + So 17:00

Übrige Zeit im Jahr:
werktags 09:30 + 15:00
Im Winter aber nur nach Bestellung.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum