Leuchtturm Granholmen

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Sektorenfeuer

Leuchtfeuer Granholmen

Internationale Nr. C6538
Schwedische Nr. 303600
NGA-Nr. 9508
Position: 59°22'40"N - 18°17'40"E
Kennung: Fl WRG 3s
Sektoren: G 299°-319,3°, W -349,9°, R -39°,
G -49,7°, W -54,5°, R -84°,
G -94,3°, W 98,8°, R -285°
Feuerhöhe: 4 m
Tragweite: weiß 12 sm, rot 9 sm, grün 7 sm
Baujahr: 1919
Foto: August 2016

Das weiße, achteckige Laternenhaus mit rotem Band steht auf der Westspitze der Insel Granholmen, am westlichen Ende des Långholmsfjärden.

Der Turm wird mit Flutlicht angestrahlt. Im Jahr 1970 wurde das Leuchtfeuer elektrifiziert. Früher hieß die Ferienhaus-Insel zwischen den Stockholmer Hauptfahrrinnen "Västra Granholmen".

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum