Leuchtturm Furuholmen

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Leitfeuer

Leuchtturm Furuholmen

Internationale Nr. C6544
NGA-Nr. 9476
Position: 59°22'18"N - 18°20'06"E
Kennung: Fl WRG 3s
Sektoren: R 340°-44°, G -69,4°, W - 71,7°,
R -76,5°, G -157,7°, W -189,2°,
R -205°
Feuerhöhe: 5 m
Tragweite: weiß 6 sm, rot 4 sm, grün 3 sm
Foto: August 2015
Das weiße Laternenhaus mit weißem Kegeldach steht auf einem weißen, runden Betonsockel an der Westseite der Insel Furuholmen Die beiden weißen Leitsektoren kennzeichnen das Fahrwasser im Fjord Furusundsleden zwischen den Inseln Furuholmen und Edholma.

Furuholmen und Edholma sind zwei Inseln im Stockholmer Schärengarten, die zur Gemeinde Vaxholm gehören. Auf Edholma leben im Sommer etwa 100 Menschen und fünf das ganze Jahr über. 

Auf den Stockholmer Schären gibt es rund 50.000 Ferienhäuser. Für viele Schweden gehört ein Häuschen draußen in der Einsamkeit zum Leben. Je karger, desto besser. Jeder Stockholmer, der es sich irgendwie leisten kann, ist im Sommer auf den Schären, oder mit seinem Boot auf dem Wasser.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum