Leuchtturm Utgrunden und Ingrunden

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Sektorenfeuer

Leuchtturm Utgrunden

Internationale Nr. C7420 ex.
NGA-Nr. 7780
ARLHS: SWE-405
Heutige Position: 56°22'21"N - 16°15'30"E
Kennung: LFl WRG 8 s
Feuerhöhe: 27 m
Tragweite: weiß 8 sm, rot 5 sm, grün 4 sm
Optik: Gürtellinse (1000 mm Brennweite)
Betriebszeit: 1947 - 2003
Foto: August 2015

Das 1866 vor dem gefährlichen Utgrunden stationierte Feuerschiff wurde 1947 durch einen runden Leuchtturm in Caissonbauweise ersetzt.

Während der 40er Jahre wurden etwa 200 Leuchttürme in den schwedischen Gewässern gebaut und damit die Sicherheit wesentlich erhöht. Allein im Kalmarsund wurden acht Leuchttürme errichtet. Der Leuchtturm Utgrunden war der größte und modernste Leuchtturm im Kalmarsund.

Das Feuer von Utgrunden wurde über Ultrakurzwelle vom Leuchtturm Garpen bei Bergkvara betrieben. Utgrunden war weltweit der erste funkgesteuerte Leuchtturm.
Heute fahren die Schiffe mit Radar, GPS, Autopilot und elektronischen Seekarten an Bord. Das hat dazu geführt, dass immer mehr Leuchttürme geschlossen wurden. Der Leuchtturm Utgrunden wurde zur Beobachtungs- und Forschungsstation für die Forschung am Utgrunden-Windpark umgebaut. Auf seinem Kopf wurde eine hohe Sendeantenne errichtet, auf dessen Spitze, in 90 m Höhe, ein rotes Festfeuer als Flugwarnlicht installiert ist.

Das Laterneninnere aus Utgrunden wurde demontiert und 2004 in dem neu gebauten Leuchtturm Ingrunden, der im Hafen von Degerhamn (56°21'17"N - 16°24'33"E) steht, eingebaut. Der Leuchtturm ist etwa 10 Meter hoch und besitzt neben der Laterne auch eine Aufzeichnung über die Leuchttürme entlang der Küste von Öland. Nach einem Namenswettbewerb erhielt der Leuchtturm seinen Namen, INGRUNDEN. Die Laterne blinkt heute wieder mit der alten Kennung "LFl WRG 8s" allerdings mit einer Abschirmung gegen das Meer. Der Leuchtturm Ingrunden wurde als Museumsleuchtturm gebaut und ist für Besucher während der Öffnungszeiten des in der Nähe befindlichen Ortsmuseums von Degerhamn geöffnet (Anfang Juli bis Mitte August).

Leuchtturm Ingrunden

 

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum