Leuchtturm Blå Jungfrun västra

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Internationale Nr. C7308 ex.

Blå Jungfrun

Schwedische Nr. SV-555700
ARLHS: SWE-095
NGA-Nummer: 8048
Position: 57°15'11"N - 16°47'09"E
Kennung: LFl (2) WRG 12s   [2+(2)+2+(6)]
Bauwerkshöhe: 6 m
Feuerhöhe: 11 m
Tragweite: weiß 8 sm, rot 6 sm, grün 5 sm
Optik: Gürtellinse 4. Ordnung
Betriebszeit: 1953 - 2002
Foto: Juli 2012
Der weiße Leuchtturm steht auf der Westseite der Insel Blå Jungfrun. Die Insel Blå Jungfrun (Blaue Jungfrau), auch als Blåkulla (Blauer Hügel) bezeichnet, liegt im nördlichen Kalmarsund, ca. 18 km östlich von Oskarshamn bzw. 10 km von der Nordspitze Ölands entfernt.
Im Sommer werden von Byxelkrog auf Öland und vom Brädholmskajen in Oskarshamn Ausflugsfahrten zur Insel Blå Jungfrun angeboten. Früher gab es auch auf der Ostseite einen Leuchtturm (Blå Jungfrun östra), der aber abgerissen wurde. Heute steht er als Denkmal vor dem Seefahrtsmuseum an der Södra Långgatan, in der Innenstadt von Oskarshamn.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum