Richtfeuer Grynge

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Richtfeuer

Grynge Övre

Position: 57°22'55"N - 18°55'05"E
Fotos: Juni 2019

In dem alten Fischerdorf Grynge gibt es noch ein altes Richtfeuer aus Stein, auf denen früher offene Feuer den Booten den Weg zum Hafen zeigten. Das Unterfeuer ist 1,50 m hoch, das Oberfeuer hat eine Höhe von 3 m. Später wurden diese Feuer durch Feuerstangen aus Holz ersetzt, auf denen Petroleumlampen brannten.

Jährlich wird am internationalen Leuchtturmtag im August das historische Leuchtfeuer in Grynge für einen Abend gezündet. Dann sind Leuchtturmfreunde aus ganz Schweden vor Ort, um das Ritual mitzuerleben.

Das ehemalige Fischerdorf Grynge besteht aus 21 Steinhütten (strandbodar) aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die in den Sommermonaten vermietet werden.

Grynge
Unterfeuer Grynge Oberfeuer Grynge Das heutige Fischerfeuer Grynge wird elektrisch betrieben und nur bei Bedarf eingeschaltet.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum