Richtfeuer Sör-Haraholmen

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Unterfeuer

Unterfeuer Sör-Haraholmen

Internationale Nr. C5790.89
NGA-Nummer: 11524
Position: 65°14'27"N - 21°37'34"E
Kennung: Oc W 4s
Richtfeuerlinie: 40,3°
Feuerhöhe: 7 m
Tragweite: 11 sm
Foto: Juni 2014

An einem vierbeinigen Stahlgittermast ist eine schmale, orangefarbige Tafel mit einem gelben, senkrechten Strich in der Mitte angebracht. Darüber ist ein grüner Signalscheinwerfer montiert. Das Unterfeuer bildet mit dem 306 m entfernten Oberfeuer eine Richtfeuerlinie, die die das Fahrwassers zum Industriehafen Sör-Haraholmen kennzeichnet.

Typ: Oberfeuer

Oberfeuer Sör-Haraholmen

Internationale Nr. C5790.9
NGA-Nummer: 11528
Position: 65°14'33"N - 21°37'46"E
Kennung: Oc W 4s
Feuerhöhe: 12 m
Tragweite: 11 sm
Foto:  Juni 2014

An einem vierbeinigen Stahlgittermast ist eine schmale, orangefarbige Tafel mit einem gelben, senkrechten Strich in der Mitte angebracht.
Das weiße Oberfeuer Sör-Haraholmen bildet mit dem grünen und roten Unterfeuer je eine Richtfeuerlininie, die die Nordwest- und Südostseite des Fahrwassers begrenzen.

Der Meerbusen ist hier mehr als 15 Meter tief. Von der Hafenanlage fährt eine Eisenbahn nach Piteå.

Typ: 

Unterfeuer Unterfeuer Sör-Haraholmen
Internationale Nr.  C5790.91 ex.
NGA-Nummer: 11532
Position:  65°14'28"N - 21°37'32"E
Kennung:  Oc R 4s
Richtfeuerlinie: 48°
Feuerhöhe:  7 m 
Tragweite:  rot 9 sm 
Foto:  Juni 2014 

An einem vierbeinigen Stahlgittermast ist eine schmale, orangefarbige Tafel mit einem gelben, senkrechten Strich in der Mitte angebracht. Darüber befindet sich ein roter Signalscheinwerfer. Das rote Unterfeuer bildete mit dem 240 m entfernten Oberfeuer eine Richtfeuerlinie, die die Nordwestgrenze des Fahrwassers markierte. Das Feuer wurde 2015 gelöscht.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum