Richtfeuer Skellefte-Oljehamn

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Richtfeuer Skellefte-Oljehamn

Typ: Unterfeuer

Unterfeuer Skellefte-Oljehamn

Internationale Nr. C5816
NGA-Nummer: 11408
Position: 64°40'52"N - 21°16'13"E
Kennung: Oc WRG 8s
Sektoren: G 320,5°-330°, R -21°, G -81°,
W -86,5°, R -92°
Richtfeuerlinie: 329°54'
Feuerhöhe: 8 m
Tragweite: weiß 9 sm, rot 6 sm, grün 5 sm
Foto: Juni 2014

Das Unterfeuer steht am Kai des Ölhafens von Skellefteå, nordöstlich des Kallholmsfjärden. An einem kleinen Stahlgittermast ist ein weißes Dreieck als Tagesmarke montiert. Darüber befindet sich eine Plattform mit einer Laterne, vor dem eine offene Sektorenscheibe befestigt ist.

Typ: Mittelfeuer

Mittelfeuer Skellefte-Oljehamn

Internationale Nr.  C5816.1
NGA-Nummer: 11412
Position:  64°40'56"N - 21°16'08"E
Kennung:  Oc W 8s
Richtfeuerlinie: 329°54'
Bauwerkshöhe: 15 m
Feuerhöhe:  18 m
Tragweite: 14 sm
Foto:  Juni 2014

Das Mittelfeuer steht 150 m nordwestlich vom Unterfeuer entfernt.
Am Oljekajen können Schiffe bis 180 m Länge, 35 m Breite und einem Tiefgang von 9,3 m festmachen. Am Ölkai werden Chemikalien und Petroleumprodukte verladen. Der Hafen hat eine Gleisanbindung und es ist nicht weit zur Europastraße 4.

Typ:  Oberfeuer Oberfeuer Skellefte-Oljehamn
Internationale Nr.   C5816.2
NGA-Nummer: 11416
Position: 64°41'04"N - 21°15'57"E
Kennung:  Oc W 8s
Richtfeuerlinie:  329°54'
Bauwerkshöhe: 12 m
Feuerhöhe:  28 m
Tragweite: 14 sm
Foto:  Juni 2014 

Das Oberfeuer steht 295 m nordwestlich vom Unterfeuer entfernt.
Der Hafen von Skellefteå darf bis zu einer Windgeschwindigkeit von 14 m/s  angelaufen werden. Bei höheren Windgeschwindigkeiten müssen Handelsschiffe draußen auf der Reede Armbågen oder Skelleftebukten ankern.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum