Leuchtfeuer an der Sandö-Brücke

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Internationale Nr. C6000

An beiden Seiten der 42 m hohen Sandöbrücke befinden sich im Abstand von 110 m rote und grüne Leuchtfeuer zur Fahrwasserbegrenzung. Die Sandöbron über den Fluss Ångermanälven verbindet Lunde mit dem Westteil der Insel Sandö in der Kommune Kramfors.

Position: 62°53'00"N - 17°52'38"E
Kennung: 2 Oc RG 4s, Oc W
Foto: Juli 2014

Leuchtfeuer Sandöbrücke

Internationale Nr. C6000.2

An beiden Seiten der Betonbrücke sind zur Fahrwasserbegrenzung im Abstand von 62 m grüne und rote Leuchtfeuer  angebracht. Die Brücke über den Fluss Ångermanälven verbindet den Ostteil der Insel Sandö mit Klockestrand in der Kommune Kramfors.

Position: 62°53'00"N - 17°54'12"E
Kennung: 2 Q RG, Q W
Foto: Juli 2014
Leuchtfeuer Sandö

Auf der Insel Sandö gibt es eine Rettungsschule (Räddningsgymnasiet) mit dem Schwerpunkt Naturwissenschaft. Die Schüler werden hier für die Arbeit in Berufen wie Arzt, Krankenschwester, Psychologe, Feuerwehrmann oder Polizist vorbereitet.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum