Leuchtturm Järnäs-Sandö

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Leitfeuer

Leuchtturm Järnäs-Sandö

Internationale Nr. C5936
NGA-Nummer: 11024
Position: 63°27'55"N - 19°36'52"E
Kennung: Fl(2) WRG 3s
Sektoren: G 345°-359°, W -2°, R -112°,
G -151°, W -152,5°, R -170°
Bauwerkshöhe: 4 m
Feuerhöhe: 7 m
Optik: Gürtellinse
Tragweite: weiß 10 sm, rot 9 sm, grün 9 sm
Foto: Juli 2014

Das weiße Laternenhaus mit rotem Band steht östlich vom Fahrwasser, auf der Insel Järnäs-Sandö. Der weiße Leitsektor des Leuchtfeuers Järnäs-Sandö markiert die Zufahrt zum Nordmalingsfjärden.

Sandören oder Järnäs-Sandö ist eine Insel nördlich von Fårskäret, auf der Südwestseite der Halbinsel Järnäs. Die Insel hat eine künstlich angeschüttete Landverbindung im Nordosten. Im Süden gibt es eine niedrige Landbrücke zu Fårskäret, die aber durch einen Kanal durchschnitten ist. Die mit Kiefern bewaldete Insel ist mit Kies und Sand bedeckt. Der Strand im Westen ist steinig.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum